Samstag, 19. Juli 2014

Kleine Verlosung - Vintage Portemonnaie

Heute habe ich etwas ganz besonderes für euch: Ein kleines Gewinnspiel :).

Doch bevor ihr jetzt in Euphorie ausbrecht, möchte ich euch der Fairness halber noch bitten NUR teilzunehmen, wenn ihr den "Gewinn" auch wirklich nutzen wollt!

Denn ihr müsst wissen, dass es sich hier um ein einzigartiges Vintage Portemonnaie handelt, welches ich selbst in stundenlanger Handarbeit angefertigt habe!

Das besondere daran ist, dass es ein echtes Unikat ist, hergestellt aus einer alten Jeans und wenigen neuen Materialien. Also Upcycling pur, sozusagen :). Auch ist es das erste Portemonnaie, dass ich selbst genäht habe und - sind wir mal ganz ehrlich - wird wahrscheinlich auch mein letztes bleiben ;).

Allen Näh-Profis sei an dieser Stelle auch gesagt, dass es mit Sicherheit kein handwerkliches Meisterwerk ist, aber ich sage: "Man sieht eben, dass es Selfmade ist" :). 

Um das Portemonnaie zu gewinnen müsst ihr zu einem meiner älteren Posts einen Kommentar hinterlassen haben sowie einen Kommentar zu diesem Post verfassen, in welchem ihr folgende Frage beantwort: "Wann wurde die Miezi gebohren?" [Tag/Monat/Jahr].

Viel Glück!

Verlost wird gegen Ende des Monats. Den Gewinner kontaktiere ich dann über seinen/ihren Blog/E-Mail oder Facebook-Account. Also bitte schaut, dass ich euch auch benachrichtigen kann :). Ein Link genügt mir! Den Rest Suche ich mir raus.

Freitag, 11. Juli 2014

Schlafen tut gut :)

Ist das nicht ein tolles Bild? Alle in einem Bettchen :). 
Nur die Mama (also ich) leider nicht... aber wer braucht schon Schlaf?


Unsere Katzies passen immer so schön auf unser kleines Männchen auf!
Da wird mir immer ganz warm ums Herz :).

Donnerstag, 3. Juli 2014

Bald gibt's Beikost :)

Wohoo! Heute ist ein Paket hier angekommen, dessen Inhalt mich echt umgehauen hat :D. Alles fing damit an, dass ich mich vor einigen Wochen bei einem trnd-Projekt angemeldet bzw. beworben hatte, bei dem man den Braun MQ 745 Stabmixxer testen und dann seine Erfahrungen mit anderen teilen kann. Und obwohl das für unseren Beikost-Start genau das richtige Gerät ist, dachte ich dennoch nicht im geringsten daran, dass wir tatsächlich als Tester ausgewählt werden könnten. Aber siehe da - heute kam der DHL-Mann bei mir vorbei :). Über unsere Erfahrungen werde ich berichten!

Sonntag, 29. Juni 2014

Gemeinsam statt Einsam!

Schau euch das an! 




Ok, ich gebe zu bei dem Bild auf der Kratztonne etwas nachgeholfen zu haben :), 
aber wie man sieht stört das unsere Damen nicht im geringsten :).

Und hier noch ein Bild beim gemeinsamen Fresschen:




Montag, 23. Juni 2014

Erste Annäherungsversuche!

Heute nun ein kleiner Zwischenbericht!

Die Gittertüre, welche wir zur Eingewöhnung installiert hatten ist bereits seit einer Woche weg, das "Gäste(katzen)klo" und die Zusatz-Futterstelle seit gestern Abend auch. Béla bewegt sich frei in der Wohnung und dass Timo zwar wild und zappelig ist, ihr aber nichts tut, hat sie auch schon längst verstanden :).

Abends wenn Timo ruhiger wird oder bereits schläft, flitzen die beiden durch die Wohnung und spielen miteinander. "Endlich wieder Action" sage ich dazu!

Béla und Miezi kommen sich langsam näher:

Wenn auch noch vorsichtig und mit Bedacht :). 

Schließlich weiß man ja nie, wie das andere Kätzchen so tickt!

Die Miezi ist ein richtiges Schatten-Tierchen im Vergleich zu Béla, oder?
So dunkel ist sie mit der Zeit geworden. Früher war sie auch mal Schnee-weiß :).
Und das lange allein-sein hat sie fast schon etwas pummelig werden lassen!
Nur gut, dass jetzt wieder getobt und geflitzt werden kann :).

Hier noch ein Béla-Solo-Bild: